Es kann nur eines geben? Meta-Bewertungsportal startet

Die medizinischen Bewertungsportale boomen: Es gibt allerdings vermutlich einige zu viel: zu viele, als dass alle wirtschaftlich überleben können, und so viele, dass die Nutzer verwirrt sind. Was steckt wo dahinter und wieviel wert ist (m)eine Bewertung?

Bewertungsportale Medizin

Welches Portal ist Trumpf?

Folgerichtig macht sich in diesen Tagen das erste Metaportal daran, Bewertungen in einem Siegel zusammenzufassen. Das Prinzip von ausgezeichnet.org besteht darin, Bewertungen aus anderen Portalen zu sammeln und in einem Siegel darzustellen.
Die etwas komplizierte Beschreibung auf der Homepage hoffentlich richtig in eigenen Worten komprimiert: Eine Arztpraxis z.B. wurde auf Portal x dreimal „sehr gut“, auf y zweimal „gut“ bewertet, dann darf sie sinngemäß das ausgezeichnet.org-Siegel mit drei goldenen und zwei silbernen Sternen führen – mit Verweis auf die ursprünglichen Portale x und y natürlich.
Die Gründer von ausgezeichnet.org sind die Hamburger Arne Kahlke und Sören Kress; sie bringen nach eigener Aussage gute Voraussetzungen mit: Die im Jahre 2004 gegründete „Premium Internet-Partnervermittlung“ ElitePartner.de – inzwischen mehrheitlich beim Burda-Konzern – gilt inzwischen als einer der Marktführer.

Comments are closed.