Monat: Mai 2012

Schnell verstorben – Googleplus

Das augenscheinlich als Konkurrent zu facebook gestartete Google+ ist – bevor es überhaupt gelebt hat – schon tot. Das meint jedenfalls RJ Metrics in einer Studie herausgefunden zu haben (die deutsche Zusammenfassung hier, der ausführliche us-englische Originalartikel hier.

Google+ ist nicht der Renner

Einige Schlagworte daraus: „Gescheitertes Projekt“, „… als soziales Netzwerk tot“, „Fehlschlag“. Sinngemäß: „ohne aufgezwungene Anmeldungen wäre noch weniger los“, „fast ein Drittel der Nutzer, die einen öffentlichen Eintrag schreiben, verfassen nie einen zweiten.“
Objektivieren lässt sich das Studienergebnis nicht, da Google sich nicht in die Karten schauen lässt. PharmaFlash, der investigative Blog :-) klickte geschwind eine Auswahl an Homepages mit Pharma-Bezug an, hier das nicht repräsentative Studienergebnis:

Praxissuche mit Schranken

Noch ein Online-Angebot mit einer Arztsuche startet seine Dienste: vdek-arztlotse.de. Wie der Domain-Bestandteil vdek für „Verband der Ersatzkassen“ schon andeutet (deren Homepage ist hier und nicht hier – letzteres sind die Deutschen Edelkatzenzüchter und -liebhaber), handelt es sich um einen Service von Barmer, Techniker & Co.

rollstuhl

Praxissuche für Patienten mit Behinderungen

Dieser hat sich auf die Fahnen geschrieben, die Suche nach Ärzten zu ermöglichen, die besonders auf Menschen mit Behinderungen eingerichtet sind. Beispiel: Praxis ist ebenerdig und/oder für Rollstuhlfahrer gut zu erreichen, Blindenführhunde etrlaubt etc.
An sich sehr lobenswert, aber noch nicht 100% fertig. Zum einen finden sich auf einzelne Anfragen noch technische Fehler „script produced no output“, was aber hinnehmbar ist. Zum zweiten ist die Schriftgröße nicht zu verändern, diese Funktion ist jedenfalls