Monat: Mai 2016

Darm, Doctor, Domains

Womit findige Leute doch Geld verdienen können! Nach Meldungen der üblichen Verkaufslisten brachte aktuell der Verkauf der Domain darmkur.de immerhin 5.000,- Euro. Neuer Inhaber ist ein Anbieter von Kapseln mit probiotischen Lactosestämmen / -bazillen. Diese sind in Apotheken zur „Stärkung des Immunsystem“ erhältlich. Interessanterweise wird darmkur.de selbst gar nicht genutzt, sondern gleich weitergeleitet auf darmflora.de.

Hier gehts lang

Hier gehts lang

Der Betrag von 5.000 Euro stellt für ein anderes Geschäftsmodell wohl nur die berühmten „peanuts“ dar: die demnächst freizuschaltende TopLevelDomain „doctor“ hat einen Registrar (= Verwalter) gefunden; sie ermöglicht so tolle Adressen wie „termin@lieblings.doctor“ usw. Es handelt sich um das Domain-Start-Up Brice Trail bzw. dessen Mutterunternehmen donuts.
Entgegen den ursprünglichen Zielen,