Es kann nur einen geben? Medscape‭ vs. Univadis

In diesen Tagen eröffnete medscapemedizin.de (medscape.de ist schon belegt!?) seinen deutschsprachigen Ableger. Nutzer des US-Services medscape.com können ihr bekanntes Login behalten, um damit auf die deutschen Inhalte zuzugreifen.

medscapedeutschland.de vs univadis.de

Wer gewinnt? medscapedeutschland.de vs univadis.de

Geboten wird durchaus seriöser, kompetent aufbereiteter Inhalt (soweit auf die Schnelle erkennbar) aus fast allen medizinischen Fachgebieten für Fachkreise. Der neue Dienst greift damit den bisherigen Platzhirschen univadis.de an, der von MSD unterstützt wird – beide Angebote sprechen mit ähnlichen Konzepten ähnliche Zielgruppen an. Zur Redaktion des neuen Dienstes gibt es nur spärliche Infos, die Leitung hat demnach ‬Éric Beaudoin‭, über den allerdings darüber hinaus nichts konkretes gesagt wird (US-Anästhesist?).
Medscape gehört zum Konglomerat WebMD, dessen größter Einzelaktionär mit einem Anteil von 13% der bekannte Investor Carl Icahn ist. Im letzten Jahr sank der Kurs auf weniger als die Hälfte.

Comments are closed.